Die Sportlerehrungen für das Jahr 2019 fanden am 21. (Jugend) und 22. Februar (Erwachsene) 2020 zum zweiten Mal auf dem Herforder Bildungscampus statt. 

Als Sportler des Jahres wurde Yannick Gruner vom RC Endspurt Herford ausgezeichnet. Der 25-Jährige Crossfahrer konnte bei der Deutschen Meisterschaft 2019 einen hervorragenden vierten Platz erkämpfen und war damit stärkster Amateur. Bei der Wahl setzte er sich gegen die ebenfalls nominierten Magomed Ataev vom BSV Herford und Florian Weeke von der TG Herford durch.

Bei den Damen wurden Jasmin Brammert, auchvom RC Endspurt Herford, ausgezeichnet. Im Gegensatz zu ihrem Vereinskollegen ist sie in den Ausdauermehrkämpfen Duathlon und Triathlon aktiv und holte in ihrer Altersklasse im Duathlon über die Langdistanz den Weltmeistertitel nach Herford. Ebenfalls nominiert waren Lindedancerin Liza-Michelle Snow und Judoka Nikita Krieger vom PSV Herford.

Dank einer überragenden Leistung und einem dementsprechend souverän gewonnenen Deutschen Meistertitel wurde die Herren A Mannschaft der TG Herford im Sportkegeln als Mannschaft des Jahres gewählt. 

Zur Förderin des Sports wurde Marita Horenburg von der TG Herford ausgezeichnet. Sie ist seit mehreren Jahrzehnten dem Turnsport verbunden und engagiert sich dort nicht nur auf Vereins- sondern auch auf Verbandsebene.

Downloads:

Image

Geschäftsstelle

Julian Schütz
Rathausplatz 1
32052 Herford
Tel.: 05221/189-454
Fax: 05221/189-552
Raum: 317
E-Mail: stadtsportverband@herford.de

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Sponsoren

Möchten auch Sie den Stadtsportverband Herford e.V. unterstützen?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
Tel.: 05221/189-454

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.